[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Informationsveranstaltungen zur Fortschreibung des Lärmaktionsplans :

Ankündigungen

Lt. einer Pressemitteilung der Stadt Karlsruhe informiert das Amt Umwelt- und Arbeitsschutz über Planungen bzgl. des Lärmaktionsplan.

Die SPD Wolfartsweier möchte diese Information nach den zuletzt eher enttäuschenden Nachrichten in der Sache an Interessierte und Betroffene in Wolfartsweier weitergeben.

Der Stephanssaal, Ständehausstraße 4, der Mühlburger Kulturverein "Tempel", Hardtstraße 37 a, und die Kalsburg Durlach, Pfinztalstraße 9, sind Schauplätze für Bürgerinformationen zur Fortschreibung des Lärmaktionsplans. Experten des Amtes Umwelt- und Arbeitsschutz erwarten Interessierte am Dienstag, 9. Juni, im Stephanssaal, am Dienstag, 16 Juni, im Tempel und am Donnerstag, 25. Juni, in der Karlsburg, jeweils um 18 Uhr.

Die Fortschreibung steht unter dem Motto "Leiser ist unser Ziel". Um die Frage "Was muss getan werden, damit unsere Stadt leiser wird?" zu beantworten, hat die Stadtverwaltung die Lärmsituation im Stadtgebiet untersucht und verschiedene Maßnahmen zur Lärmminderung erarbeitet. Diese stellt sie bei den drei Bürgerinformationen vor. Es besteht selbstverständlich auch Gelegenheit, mit den Vertreterinnen und Vertretern der Stadtverwaltung über diese Ziele zu diskutieren und eigene Ideen einzubringen. Die Vorschläge sind im Internet (www.karlsruhe.de, Natur- und Umweltschutz, Umweltschutz, Lärm, Lärmaktionsplan) nachzulesen.

 
 

- Zum Seitenanfang.