SPD Wolfartsweier

Wir für Wolfartsweier

WILLKOMMEN bei der SPD Wolfartsweier

 

30.11.2022 in Aktuelles

Wohnformen im Alter - Dorfblüte Wolfartsweier verwelkt!

Wie in der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates Wolfartsweier im November von der Heimstiftung Karlsruhe berichtet wurde, wird die ursprünglich geplante Senioren-Wohngemeinschaft beim Neubau Vorhaben Steinkreuzstraße 14 (ehemals Thielicke-Gelände) welches aus dem Konzept der Dorfblüten entwickelt wurde, nicht umgesetzt.

Begründet wird dies mit geänderten Fördermöglichkeiten welche von der Bundesregierung in 2020 beschlossen wurde. Diese macht eine längerfristige stationäre Pflege monetär attraktiver als eine ambulante Möglichkeit.
Die Heimstiftung sieht daher die Belegung der angedachten 12 Plätze als sehr schwierig an, was zu einem wirtschaftlichen Risiko führt.
Daher hat sich die Heimstiftung dazu entschlossen, diese Plätze für jüngere Pflegebedürftige welche eine schwere Erkrankung erlitten die irreversibel sind, zur Verfügung zu stellen.
Eine solche Einrichtung gibt es laut Aussage der Heimstiftung im Umkreis von 150 km nicht.

Für die SPD Ortschaftsratsfraktion ist der Wegfall unserer Dorfblüte (12 Plätze in einer Senioren-Wohngemeinschaft) äußerst bedauerlich.
Seit nunmehr über 10 Jahre engagiert sich der Ortschaftsrat und unsere Fraktion für Wohn- und Betreuungsmöglichkeiten in Wolfartsweier, um seinen Bürgern eine Wohnortnahe Betreuung außerhalb ihres bisherigen Lebensmittelpunktes zu ermöglichen.

Für die SPD ist der Bedarf für eine solche Einrichtung, aufgrund der Berichte der Sozial- und Jugendbehörde und einer Untersuchung des KIT aufgrund der Fallzahlen klar aufgezeigt.

Dies gilt nicht nur für Wolfartsweier sondern für alle Bergdörfer.

Allein durch die Einrichtung in Grünwettersbach und das neu zu errichtende (Dorfblüten)-Stammhaus in Stupferich, kann dieser Bedarf allerdings nicht gedeckt werden.

Unsere Frage inwieweit die Heimstiftung eine größere stationäre Einrichtung in Wolfartsweier im Rahmen des Dorfblüten-Konzeptes mittragen würde, blieb in der Sitzung unbeantwortet.

Ungeachtet dessen, werden wir uns als SPD OR Fraktion aufgrund der gegebenen und weiter steigenden Bedarfe  stark für das Thema engagieren.
Von Seiten der Stadt wurde für Anfang nächsten Jahres der weitere Dialog mit der OV bzw. Ortschaftsrat zugesagt.
Die SPD OR Fraktion wird hierüber weitere Vorschläge zur Lösung des Problems einbringen.
Sprechen sie uns gerne zum Thema an und teilen uns ihre Lösungsvorschläge oder Fragen mit.

Ihre SPD OR Fraktion

24.11.2022 in Pressemitteilungen

Weitere Lärmbelastung durch Straßenbahn in der Steinkreuzstraße

Wie die Verkehrsbetriebe Karlsruhe in der letzten öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrat Wolfartsweier berichteten, ist mittel- bis langfristig geplant eine Straßenbahn Trasse nach Ettlingen zu verwirklichen.

Eine vorgreifende Maßnahme könnte die Verlängerung der Trasse bis zur Einmündung an der L623 (bei Gärtnerei Bühler) sein.

Auf Nachfrage unserer Fraktion wurde auch bestätigt, dass nicht nur eine Linie zwischen Ettlingen und Wolfartsweier verkehren wird sondern mindestens 2, wahrscheinlich sogar mehr. Dies ist begründet mit den höheren technischen Anforderungen an die Fahrzeuge, da diese außerhalb des Stadtgebiets als Eisenbahn gelten. Eine solche 3,5 km lange Trasse muss auch wirtschaftlich betrieben werden können.
Die Trassenführung in der Steinkreuzstraße wäre aufgrund der dortigen Engstelle einspurig, was zu einer gegenseitigen Verriegelung führt. In welcher Weise dann noch motorisierter Individualverkehr möglich ist, konnte nicht beantwortet werden.
Es ist aber davon auszugehen, dass ein permanenter Straßenbahn-Pendelverkehr mit entsprechender Lärmbelastung in der Steinkreuzstraße gegeben sein wird.
Wir werden den weiteren Fortgang weiterhin kritisch begleiten.

Sprechen Sie uns gerne zum Thema an.

24.11.2022 in Pressemitteilungen

Flyer Stja

Endlich! Professionelle Jugendarbeit jetzt auch in Wolfartsweier

In der letzten Ortschaftsrats Sitzung am 16.11.2022 stellten sich die beiden Mitarbeiter des Stadtjugendaussschusses vor, welche sich in den Höhenstadtadtteilen zukünftig um die Jugendarbeit in den Höhenstadtteilen kümmern werden.
Nach langer Zeit kommunalpolitischer Irrwege, zeichnet sich nunmehr eine professionelle Lösung für die Jugendarbeit ab. Diese soll ergänzend und in Absprache zu den Angeboten in den Vereinen erfolgen und diese damit ergänzen und bereichern.
 
Die SPD OR Faktion begrüßt ausdrücklich die neuen Mitarbeiter und ist gespannt wie die 
vorgestellte Vorgehensweise im weiteren umgesetzt wird.
Wir sehen den nachdrücklichen und langjährigen Einsatz unserer Fraktion zur Verwirklichung einer solchen Jugendarbeit als vollen Erfolg an.

Kontaktdaten und Info`s zur Jugendarbeit können dem Flyer entnommen werden.

15.11.2022 in Ankündigungen

Ortschaftsrat Wolfartsweier tagt zu interessanten Themen

Am morgigen Mittwoch, 16.11.2022, werden um 19:00 UIhr in der Begegnungsstätte Themen behandelt, für die es sich lohnt, mal wieder eine Ortschaftsratsitzung zu besuchen, wie

Nahverkehrskonzept der VBK, Altersgerechte Wohnformen in Wolfartsweier, Jugendarbeit in den Höhenstadtteilen oder eine Büste zur Würdigung der für die Gleichberechtigung bedeutenden Verfassungsrichterin Erna Scheffler, die lange Zeit in Wolfartsweier gelebt hat.

18.06.2022 in Ankündigungen

Parsa Marvi berichtet aus Berlin

Welche Themen bewegen das politische Berlin?

Unser Karlsruher Abgeordneter Parsa Marvi gibt Einblicke in seine Arbeit im Deutschen Bundestag: Neben aktuellen Entwicklungen wird es um die Kernthemen des Ausschusses für Digitales gehen - durch sie unternehmen wir einen gemeinsamen Streifzug.

Die gemeinsame Veranstaltung der SPD-Ortsvereine der Bergdörfer findet statt am: Mittwoch, 29.06.2022, um 19:30 Uhr.
Ort: Gasthof Tannweg, Balinger Str. 2, KA-Grünwettersbach

Facebook      

Jetzt Mitglied werden

Downloads

Sonstiges